Mittwoch, 29. November 2017

Andrea Schomburg: Der halbste Held der ganzen Welt [Rezension]

Lest das, ihr Hasenglöckchen!

Paul ist zehn und leider weder groß, noch stark. Oder mutig. Und genau deshalb macht ihm Matze Motzmann in seiner Schule das Leben auch zur Hölle. Das kann auf keinen Fall so weitergehen! WIE es dann aber weitergeht, hätte Paul sich niemals träumen lassen: Ausgerechnet auf dem Schulklo erscheint ihm Elvira Meier, von Beruf Fee, und verspricht ihm – ein Wunder. Er müsse es nur selbst abholen, und zwar in Bielefeld, Rathaus, 3. Stock, und dann gleich links. Natürlich mit einem echten Helden als Begleiter. Paul ist begeistert. Dass dann allerdings nicht Superman, sondern ein griesgrämiger dicker Elefant mitkommt, ist erst der Anfang der wohl verrücktesten, charmantesten und chaotischsten Heldenreise, die die Welt je gesehen hat. (Klappentext)

Andrea Schomburg erzählt in „Der halbste Held der ganzen Welt“ die abenteuerliche Reise von Paul und seinem Begleiter, einem Elefanten. Ihr Ziel: Das blaue Wunder, welches all ihre Probleme lösen soll. Der Weg dahin ist allerdings nicht leicht.
Besonders schön fand ich, als Paul Bekanntschaft mit der Fee gemacht hat. Eine Fee wie sie eben mal nicht im Buche steht und auf die keines der bekannten Klischees zutrifft. Und die Helden der Geschichte wirken einfach alles andere als heldenhaft, was dieses Buch noch umso lesens- und liebenswerter macht.
Auch die skurrilen Kraftausdrücke bzw. Wortschöpfungen fand ich sehr gelungen, wie z.B. „Hasenglöckchen“, „beim stinkenden Nieswurz“, „ach, du schrilles Hyänengebell“ etc., und machen das Abenteuer definitiv zu einem besonderen Erlebnis.
Illustriert wurde die Geschichte von Betina Gotzen-Beek, deren Zeichnungen wunderbar zur Handlung passen und das Geschehen sehr gut untermalen.

Eine schöne Geschichte für Kinder ab 8 Jahren, die ein Abenteuer mit nicht so ganz alltäglichen Helden erleben wollen.

Bewertung: ★★★★★


Infos zum Buch:

Autor: Andrea Schomburg
Illustrator: Betina Gotzen-Beek
Titel: Der halbste Held der ganzen Welt
Verlag: FISCHER Sauerländer
Erscheinungsdatum: 23.03.2017
Kinderbuch, ab 8 Jahren
256 Seiten

Hardcover 13,99 €
ISBN: 978-3-7373-5359-5

E-Book 12,99 €
ISBN: 978-3-7336-0229-1

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen