Freitag, 13. Januar 2017

Wie wollen Frost & Payne da nur wieder rauskommen?

Luzia Pfyl: Staub und Kohle. Frost & Payne #4

Nach dem Hauseinsturz wartet bereits die nächste Katastrophe auf Lydia Frost und ihren Partner Jackson Payne. Scotland Yard hat einen Haftbefehl auf sie ausgestellt. Inspektor Flannagan, der ihnen in den hohen Norden gefolgt ist, nimmt die beiden fest. Doch die Reise zurück nach London nimmt ein jähes und vor allem blutiges Ende. Wer ist hinter ihnen her, und warum? Während Frost und Payne ums Überleben kämpfen, freundet sich David im Keller mit Anna an. Kann er mit ihr endlich aus den Händen des geheimnisvollen Mannes fliehen, bevor er am nächsten Experiment stirbt? (Klappentext)

Auch der vierte Band der Reihe konnte mich so ziemlich begeistern. Die Handlung teilt sich nun in mehrere Ebenen, zum einem natürlich die Geschehnisse rund um Frost & Payne, deren Lage wirklich alles andere als genial ist. Neben der Frage, wie sie da natürlich wieder herauskommen wollen, stellen wir uns aber auch die, wer denn hinter dem Anschlag auf die beiden steckt und was diese Person (oder vielleicht sind es auch mehrere) von den beiden wollen.
Der andere große Erzählstrang erstreckt sich auf Nr. 23, David Cassidy, der die schrecklichen Experimente von dem unbekannten Doktor zwar überlebt hat, aber dessen Lage sich nicht bessert. Natürlich macht der Doktor weiter mit seinen grausamen Experimenten und ich muss gestehen, dass ich diesen Teil absolut schrecklich finde und ich hoffe, dass man ihm doch bald das Handwerk legen kann.
Dennoch arbeiten diese beiden Teile doch aufeinander zu und es bleibt abzuwarten, ob Frost & Payne dem Doc das Handwerk legen können, oder vielleicht könnten sie Scotland Yard einen entscheidenden Hinweis liefern. Fraglich bleib, ob vielleicht Frost selbst der Schlüssel zum Legen des Täters sein könnte.

Auch dieser Band konnte mich gut unterhalten und neugierig auf die Fortsetzung machen. Es war spannend, es gab Action und viele Informationen und viele neue Frage.

Bewertung: 5 von 5 Sternen


Infos zum Buch:

Greenlight Press, 2016
Steampunk, 116 Seiten
E-Book 2,49 €
ISBN: 9783958342514

Weitere Informationen zur Serie:
http://www.facebook.com/FrostPayne.Books
http://www.greenlight-press.de

Infos und Neuigkeiten zur Autorin Luzia Pfyl:
http://www.luziapfyl.ch
http://www.facebook.com/luziapfyl

Bisher in der Reihe erschienen:
  1. Die Schlüsselmacherin
  2. Die mechanischen Kinder
  3. Die Bibliothek des Apothekers
  4. Staub und Kohle
  5. Das Protokoll (erscheint demnächst)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen