Montag, 12. Oktober 2015

Ein fulminantes Zyklusfinale

Andreas Suchanek: Omega – Der Jahrhundertplan. Heliosphere 2265 12

Nachdem Sarah McCall an Bord der HYPERION gelangen konnte, zwingt sie Captain Jayden Cross dazu, sein Schiff in den Stillen Sektor zu führen. Währenddessen offenbart sie der Menschheit die Omega-Datei, die wahre Geschichte über sie und die anderen Legaten, über die Intrigen, den Verrat und all die Machtkämpfe, die es in all den Jahren gab. Im Stillen Sektor angekommen, soll sich die HYPERION dem TRION-Artefakt nähern. Währenddessen kommt es dort zu einem Showdown zwischen der Flotte des Imperiums, der Rebellenflotte, den Parliden und einer weiteren Partei…

Mit Band 12 der „Heliosphere 2265“-Reihe erreichen wir das erste Zyklusfinale. Andreas Suchanek hat wunderbar hierauf zugearbeitet und lässt keine Frage offen. Mit Staunen und Erschrecken erfahren wir die Geheimnisse um Sarah McCall und Captain Stark. Endlich wissen wir, wer sie in Wahrheit sind und können zumindest die Beweggründe von Sarah McCall erahnen. Der Leser erkennt endlich, wer hinter diesem Jahrhundertplan steckt und warum. Doch wer glaubt, er könne nach dem 12. Band „Heliosphere 2265“ selig beiseitelegen, da nun alle Fragen geklärt sind, der irrt. Der Autor schafft es selbst das Zyklusfinale so spannend enden zu lassen, dass man unbedingt auch zum nächsten Band greifen will. Aber nicht nur die Enthüllungen stellen eine großartige Geschichte dar, es kommt schließlich auch zu einem sehr spannenden Showdown im Stillen Sektor, denn es treffen schließlich alle Parteien aufeinander. Was dazu führt, dass es mal wieder unglaublich spannend auf allen Ebenen ist. Doch am Ende werden wir Leser mal wieder mit Cliffhangern versorgt, dass man den nächsten Band kaum abwarten kann.

Der erste Zyklus schließt mit einem großen Knall ab und macht neugierig auf den nächsten Zyklus. Alle Fragen des ersten Zyklus konnten beantwortet werden und lassen den Leser nur so staunen. Gespannt fragt man sich, was die Crew der HYPERION als nächstes erleben wird.

Bewertung: 5 von 5 Sternen


Ich danke einmal wieder ganz lieb dafür, dass ich auch an dieser Lovelybooks-Leserunde teilnehmen durfte. Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht.

Mehr Info über Andreas und seine Projekte findet ihr auf andreassuchanek.de.

Weitere Informationen unter:
http://www.heliosphere2265.de 
http://www.greenlight-press.de 
https://www.facebook.com/Heliosphere2265  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen