Donnerstag, 23. Juli 2015

Ein teuer erkaufter Sieg?

Andreas Suchanek: Zwischen Himmel und Hölle. Heliosphere 2265 10

Noch immer ist Pearl umkämpft. Die I.S.P. droht damit, die Gefangenenlager zu vernichten, während Admiral Pendergast an einem Plan arbeitet, die Gefangenen zu befreien. Aber auch Captain Cross erhält eine Mission, die ihn zur Erde bringt, mitten ins Herz des Imperiums. Schafft er es, seinen Auftrag auszuführen und wieder heil zurückzukehren?

Der mittlerweile zehnte Band der Heliosphere 2265-Reihe kehrt mit Spannung zurück und man merkt deutlich, dass man sich dem Zyklusfinale nähert. Wie auch die Rebellen erhalten wir Leser endlich einige Antworten, manchmal auch nur kleine Hinweise auf das große Ganze. Aber man merkt nun langsam, dass sich viele Fakten zusammenfügen oder vielleicht die ein oder anderen eigenen Vermutungen vielleicht sogar bestätigt werden können. Die Rebellen stellen endlich die Fragen, nach deren Antworten wir schon lange suchen. Allerdings bleiben auch die Rebellen bei dem einen oder anderen Thema noch im Dunkeln, denn vieles ist noch unklar, es gibt noch viele Rätsel zu lösen.
Sprachlich und stilistisch war dieser Roman wieder einmal Top! Dennoch möchte ich besonders hervorheben, dass mir der besondere Humor, der uns nun mehrfach begegnet ist, einfach wunderbar gefallen hat. Das ist auch das, was diese doch ernste Situation dringend benötigt.
„Zwischen Himmel und Hölle“ spielt sich in der Tat zwischen beiden ab. Denn ein Sieg geht immer mit einem Verlust einher. Und ich befürchte das werden unsere Rebellen spätestens in einem der nächsten Bände auch feststellen.

Für mich war es wieder ein sehr spannender und nervenaufreibender Band mit vielen neuen Einsichten. Gespannt erwarte ich nun die Fortsetzung!

Bewertung: 5 von 5 Sternen


Ich danke einmal wieder ganz lieb dafür, dass ich auch an dieser Lovelybooks-Leserunde teilnehmen durfte. Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht.

Mehr Info über Andreas und seine Projekte findet ihr auf andreassuchanek.de.

Weitere Informationen unter:
http://www.heliosphere2265.de 
http://www.greenlight-press.de 
https://www.facebook.com/Heliosphere2265

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen