Samstag, 30. Mai 2015

Spannender Auftakt einer Jugendkrimi-Reihe

Andreas Suchanek: Der lautlose Schrei. Ein MORDs-Team 01 

Als 1984 fünf Jugendliche nachts in ihre Schule einbrechen, kommt die junge Marietta King dabei ums Leben. Der Fall bleibt unaufgeklärt. 30 Jahre später stoßen die Schüler Mason, Olivia, Randy und Danielle auf den Mordfall als sie versuchen, Mason zu helfen, der zu Unrecht eines Verbrechens beschuldigt wird. Dabei stellen sie fest, dass ihre Eltern bereits in den Mordfall Marietta King verwickelt waren, dessen Auswirkungen bis in die Gegenwart zu spüren sind.

Sonntag, 24. Mai 2015

Fantastische Hörspielumsetzung!

Andreas Suchanek: Das dunkle Fragment. Heliosphere 2265 01

Captain Jayden Cross erhält am 1. November 2265 das Kommando über die HYPERION, einem neuen Schiff, mit der besten Technik an Bord, die die Flotte der Solaren Union zu bieten hat. Die erste Mission der Hyperion führt sie in das Elnath-System, wo die Crew um Captain Cross eines der eigenen Schiffe bergen soll. Doch die Bergungsmission stellt sich alles andere als einfach heraus, da schließlich noch der Feind auftaucht und eine falsche Entscheidung Jayden Cross‘ könnte einen Krieg heraufbeschwören…

Freitag, 22. Mai 2015

„Alles hat seinen Preis.“ (S. 92)

Andreas Suchanek: Getrennte Wege. Heliosphere 2265 08

Die HYPERION gleicht eher einem Wrack als einem Schiff, doch Admiral Pendergast und ihre Rebellen sorgen dafür, dass das Schiff wieder einsatzfähig wird. In der Zwischenzeit aber begeben sich Jayden Cross und Alpha 365 auf eine Mission in das Cassiopeiae-System um einen Weg zu finden, den gefährlichen „Killchip“ zu entfernen. Und auch Lukas Akoskin und Tess Kensington erhalten einen Auftrag, der sie ins Alzir-System auf die NOVA-Station bringt. Werden alle ihre Missionen wie geplant durchführen können?

Donnerstag, 14. Mai 2015

„Auf diesem gottverdammten Planeten dauert der Winter eine Ewigkeit.“ (S. 334)

Joe Haldeman: Voyagers

William Mandella, Veteran des Ewigen Krieges, und seine Frau Marygay leben wie einige andere Veteranen und ihre Nachkommen auf dem eisigen Planeten Mittelfinger. Die Erde wird mittlerweile von dem anderen Mensch bevölkert, mental verbundenen Klonwesen. Unzufrieden mit ihrer Situation und der Gesellschaft, dem anderen Mensch und dem einstigen Feind, den Tauriern, beschließt eine Gruppe von Veteranen und Aussteigern in der Zeit vorwärts zu Reisen, indem sie die Zeitdilatation von interstellaren Reisen ausnutzen. Die Gruppe hofft in einer 40.000 Jahre entfernten Zukunft eine Welt vorzufinden, die mehr ihren Wünschen und Vorstellungen entspricht. Schließlich schafft es die Gruppe die Reise anzutreten, doch was ihnen auf ihrer Reise passiert, sprengt alle bisherigen bekannten Naturgesetze…

Sonntag, 3. Mai 2015

Langsam schließt sich der Kreis

Andreas Suchanek: Die Opfer der Entscheidung. Heliosphere 2265 07

Nach der nervenaufreibenden Zyklushalbzeit setzt die Crew der Hyperion ihr Abenteuer in den Weiten des Alls fort. Nachdem die HYPERION den Heimatplaneten der Parliden angegriffen haben, machen diese Jagd auf das beschädigte Schiff. Doch auch an Bord der HYPERION spitzt es sich zu. Sjöbergs Anhänger bekämpfen Captain Cross‘ Leute, der nun für seine Entscheidungen geradestehen muss. Welche Opfer wird diese Entscheidung bringen?

Freitag, 1. Mai 2015

„Die Vergangenheit ist ein fremdes Land“ (S. 21)

Lauren Willig: Der gestohlene Sommer

Die New Yorkerin Julia Conley erbt ungeahnt ein Haus in der Nähe von London von ihrer verstorbenen Tante. Sie ahnt nicht, was sich dort für ein Schatz versteckt. Julia, die England im Alter von sechs Jahren verlassen hat, macht sich schließlich auf den Weg dorthin. Dort führt sie der Fund eines präraffaelitischen Gemäldes nicht nur in die Vergangenheit ihrer Urahnin Imogen, sondern sie erinnert sich auch an ihre eigene Kindheit…